Chiemgau GmbH
1198
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1198,page-child,parent-pageid-1113,bridge-core-3.0.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.9,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

 

Chiemgau GmbH Logo

Kunde: Chiemgau GmbH
Branche: Bildungswesen
Mitarbeiter: ca. 150
Standort: Traunstein

Chiemgau GmbH

Die Chiemgau GmbH ist ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden im Landkreis um Themen wie Standortmarketing, Wirtschaftsförderung, Bildungsmanagement und Chiemgau-Tourismus gemeinsam zu managen.

Aktuell werden folgende Dienstleistungen von der Chiemgau GmbH erbracht.

  • Schult-IT
  • Fördermittelberatung
  • Zentrale Vergabe Stelle
  • Digitale Infrastruktur
  • ISB/DSB
  • Beschaffung
  • Buchhaltung

Es werden u. A. alle weiterführenden Schulen im Landkreis Traunstein durch die Chiemgau GmbH verwaltet.

Ausgangssituation

Die Chiemgau GmbH ist aktuell für die Installation und Betrieb der IT-Endgeräte der weiterführenden Schulen im LK verantwortlich. Die Softwareverteilung und Paketierung laufen im Moment über eine Lösung von Baramundi. Die Grundinstallation der Geräte wird aktuell manuell durchgeführt. Über den Endpoint Manager werden nur Richtlinien verteilt, um die Endgeräte zu konfigurieren. Die Umgebung läuft aktuell On-Premise.

Zielbild

  • Verwaltung der Endgeräte mit M365 Endpoint Manager
  • Best Practice Konfiguration

Aufgaben im Projekt von zbits

  • Review Microsoft 365 Endpoint Manager (Intune)
  • Redesign der Microsoft 365 Endpoint Manager Infrastruktur & Ablösung Baramundi
  • Automatisierte Installation des Betriebssystems
  • Automatisierte Installation der Software
  • Weitesgehend Migration der On-Prem in eine reine Cloud Umgebung

Tools/Software die im Projekt zum Einsatz kamen

  • Microsoft 365 Admin Center
  • Microsoft Endpoint Manager
  • PowerShell App Deploy Toolkit (Wrapper für Paketierung)

Projektergebnis – Nutzen für den Kunden

  • Ablösung der On-Premise Umgebung und Einführung Cloud-Only-Umgebung
  • Ablösung der Baramundi Umgebung und Einführung von Microsoft Endpoint Manager
  • Benötigte Software wurde paketiert
  • Automatische Gruppenzuweisung anhand des Computernamens
  • Automatische Softwareverteilung je nach Gruppe
  • Neue Geräte können komplett automatisiert konfiguriert werden

Ähnliche Herausforderungen?

Wir stehen wir Ihnen bei der Lösungsfindung zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns.